Ulf Kliche hilft beim SSV Jeddeloh im Trainerstab aus

11. September 2017

Der SSV Jeddeloh hat auf den Ausfall von Trainer Thomas Schuhknecht reagiert und wird sein Trainerteam vorübergehend mit Ulf Kliche ergänzen. Schuhknecht musste sich in der vergangenen Woche einer Operation am linken Meniskus unterziehen und wird im Trainerstab des SSV für rund sechs Wochen fehlen.

Der in Flensburg geborene Kliche spielte aktiv unter anderem für den FC Bayern München, den VfB Oldenburg, den TuS Hoisdorf, den SV Wilhelmshaven und den SV Concordia Ihrhove. Als Trainer ist Kliche den Fußballfans im Nordwesten natürlich aus seiner Zeit beim Oberligisten VfL Oldenburg bestens bekannt. „Ich kenne Ulf nun schon 15 Jahre und habe nach dem Ausfall von Thomas bei ihm angefragt,“ erklärt  der sportlich Leiter Ansgar Schnabel. „Er hat sich auch sofort bereit erklärt, bei uns auszuhelfen. So kann Thomas seine Reha nach der Operation in Ruhe durchführen und ohne Druck seinen Genesungsprozess voran treiben. Wir wünschen ihm an dieser Stelle gute Besserung!“

Auch Ulf Kliche freut sich auf seine neue Aufgabe. „Es war für mich keine Frage, dass ich Ansgar und dem Team für einen gewissen Zeitraum zur Verfügung stehe“, sagt der 48-jährige Kliche. „Ich freue mich, in einem Team mit Key Riebau dem SSV Jeddeloh in der Regionalliga helfen zu können.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

facebook

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar
September 2017
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930